STARTSEITE | BIOGRAFIE | GALERIE | OBJEKTE | KONTAKT
GRAVUR
Eine figürliche Gravur kann in Hochschnitttechnik oder in Tiefgravur ausgeführt werden.

Bei der Tiefgravur wird das Motiv ins Glas eingearbeitet und beim Hochschnitt höher stehen gelassen. Während beim Tiefschnitt nur die Motivfläche bearbeitet wird, muss beim Hochschnitt, bedingt durch den Höhenunterschied, die umgebende Fläche abgetragen werden, was einen wesentlich höheren Aufwand bedeutet.

Der vollplastische Hochschnitt hat mit der traditionellen Gravur nichts zu tun. Diese ist eher mit der Arbeit eines Bildhauers vergleichbar, nur dass an Stelle von Hammer und Meißel eben verschiedene Schleifscheiben stehen.

none.png "The big five"


vorheriges Objekt | nächstes Objekt